Schöner Wohnen für Hühner

Es ist mobil wie ein Wohnwagen, sieht aus wie ein schwedisches Landhaus und bietet bis zu fünf Hühnern eine artgerechte Unterkunft: Das "HühnerHausMobil" von Ralf Müller aus Bielefeld. Der gelernte Agraringenieur und ehemalige Biobauer hat sich beim Bau seiner Hühnerställe an den Bioland-Richtlinien orientiert. Besonders Kindergärten, Schulen und Pflegeeinrichtungen erfreuen sich an den liebevoll gestalteten Hühnervillen und ihren glücklichen Bewohnern. Aber auch im privaten Garten ist dieses Stallsystem ein echter Hingucker.

Mobiles Hühnerhaus von Ralf Müller

Das Modell Schwedenhaus findet immer mehr Freunde, denn es macht die private Hühnerhaltung kinderleicht und ist zudem mit hilfreichen technischen Raffinessen ausgestattet. So sind die Hühner sommers wie winters optimal untergebracht - wenn man den nötigen Auslauf bieten kann. 100 m² sind mindestens erforderlich, um den mobilen Stall zwischen zwei Weideflächen wechseln zu lassen.

Das Legenest ist mit einer Eierschublade unterbaut. Sie ermöglicht die Eierentnahme von außen. Ein Kotgitter mit Kotschublade unter den Sitzstangen sorgt für eine leichte Reinigung und vermeidet, dass die Tiere durch ihren eigenen Kot laufen.  Das Holzhaus ist so gut isoliert, dass die Hühner auch im Winter keine kalten Füße bekommen. Für drei Tage kann der der Halter auch mal wegfahren. Dann sorgt eine automatische Wasser- und Futterbevorratung für die Tiere. Ein besonderer Clou ist die Tür, die auf Lichteinfall automatisch reagiert. Wird es draußen hell, öffnet sich die Tür, wird es dunkel, schließt sie sich.

Innenraum des mobilen Hühnerhauses von Ralf Müller

Das Hühnerhaus bietet Platz für fünf Tiere, die den Eierbedarf einer Familie problemlos decken. Dank der vier mit Luft gefüllten Reifen kann das Haus bequem zum nächsten Weideplatz geschoben werden. Ein Ortswechsel empfiehlt sich alle drei Wochen. Auf diese Weise wird der Rasen geschont, gleichmäßig kurz gehalten und sogar gedüngt. Außerdem hält das die Hühner gesund, denn Krankheitserreger und Parasiten werden so vermindert. Je nach Gartengröße kann ein faltbarer Auslauf oder ein mobiler Elektrozaun den Hühnern einen sicheren Auslauf gewähren. Der Stall selbst ist nur die Unterkunft für die Nacht und wird zur Eiablage aufgesucht. Denn ein glückliches Huhn läuft gut und gern mehrere Kilometer am Tag, und das am Liebsten im Grünen.

Das rote Schwedenhaus kostet in der Grundausstattung 1.595 €.

Weitere Informationen:

© Dipl.-Ing. agr. Ralf Müller, www.huehnerhaus-mobil.de

PROVIEH, 0431-248 28 17; info@provieh.de